Facebook Geburtstage und Veranstaltungen einfach in den Google Kalender importieren

Der Google Kalender findet durch Android eine immer größere Verbreitung. Viele Facebook Nutzer wollen ihre Termine aus Facebook auch im Google Kalender haben, ohne jeden Termin doppelt bearbeiten zu müssen. Ihren Facebook Kalender können Sie mit einigen Schritten ganz einfach in den Google Kalender integrieren. 

Gehen Sie auf die Facebook-Veranstaltungsseite https://www.facebook.com/events/calendar und wählen Sie hier rechts oben in den Einstellungen die Exportieren-Funktion aus.

Facebook Kalender

 

In dem folgenden Pop-Up verbergen sich 2 Links, die Sie jetzt mit einem Klick auf die rechte Maustaste und der „Adresse des Links kopieren“-Funktion kopieren. Mit dem ersten Link erhalten Sie den Link zu den Geburtstagen Ihrer Facebook-Freunde und mit dem zweiten Link exportieren Sie Ihre Facebook Veranstaltungen. (Die Übersetzungsfunktion bei Facebook hat auch schon mal besser funktioniert. Nur mal so als Anmerkung ;))

 Facebook Termine und Geburtstage exportieren

Jetzt öffnen Sie den Google Kalender https://www.google.com/calendar.

Google Kalender

Unter „Weitere Kalender“ fügen Sie mit der Funktion „Über URL hinzufügen“ einen neuen Kalender hinzu. Hier müssen Sie nur noch den eben kopierten Facebook Link einfügen und schon erscheinen die Termine und Geburtstage in Ihrem Google Kalender. Von Facebook importierte Kalender können übrigens nicht über Google bearbeitet werden. Sie zeigen Sie die Termine nur an. Termine werden automatisch aktualisiert, sobald Sie bei Facebook bearbeitet wurden. Das ganze funktioniert natürlich nicht nur für den Google Kalender, sondern geht auch mit Microsoft Outlook oder Apples iCal. Da ich allerdings Google/Android-Nutzer bin, gibt es hier nur eine Anleitung.

Technikbegeisterter Online Marketing Manager mit einer Vorliebe für Musik und Bücher aus Mannheim.

Facebook Twitter LinkedIn Google+ Skype Xing