Pinterest die virtuelle Pinnwand – der nächste große Social Media Clou?

pinterest-logoWer von Social Media spricht hat meistens nur Facebook und Twitter im Kopf. Google+ schien ein vielversprechender Konkurrent zu werden, aber die Ähnlichkeit zu Facebook macht dem Netzwerk schwer. Pinterest schlägt einen anderen Weg ein – es legt Wert auf die Macht der Bilder. Keine kurze Statusmeldung und keine 100x geklickten Links – sondern originelle Collagen mit schönen Bildern.

Nutzer können bei Pinterest Bilder teilen, die sie im Internet gefunden haben und die Ihnen gefallen. Diese werden thematisch eingeordnet in Collagen angelegt. Andere Pinterest Mitglieder können die Bilder kommentieren. Die Funktionen sind sehr limitiert, aber genau hier liegt der große Vorteil. Keine überfrachteten Menus, keine dutzende Apps – einfach nur große Bildersammlungen. Damit ist Pinterest quasi eine Mischung aus Flickr und Facebook. Die  Usability bei Pinterest ist deutlich einfacher als bei Facebook.

Wie steht es um die Zukunft von Pinterest? Ich denke nach dem ersten großen Boom wird es demnächst wieder deutlich ruhiger um das neueste Social Media Netzwerk werden. Aber es ist auch nur eine Frage der Zeit bis die großen Platzhirsche nachziehen und ihre Gallerien um neue Funktionen erweitern. Oder wird Pinterest einfach gekauft und integriert? We’ll see.

Follow Me on Pinterest

Technikbegeisterter Online Marketing Manager mit einer Vorliebe für Musik und Bücher aus Mannheim.

Facebook Twitter LinkedIn Google+ Skype Xing